November 09, 2020

Zutaten für 4 Personen:
8-12 Rinderfiletmedaillons à 50gr (je nach nachdem, ob große Esser dabei sind)
Kakaobutter oder hochwertige Margarine
2 Vanilleschote der Wahl
etwas Salz

Zubereitung:

Die Rinderfiletmedaillons salzen (nicht pfeffern!), die Kakaobutter in der Pfanne schmelzen lassen und die Rinderfiletmedaillons hierin scharf von beiden Seiten anbraten. Dann die Flamme kleiner stellen. Die Vanilleschoten mit einem scharfen Messer aufschlitzen und mit der Rückseite der Messerklinge das Mark herauskratzen. Dieses in die Pfanne mit hinzugeben. Die Vanilleschoten in kleinere Stücke schneiden und mit in der Kakaobutter ausbraten. Wer sich mehr Mühe machen will, der gibt das Vanillemark nicht einfach in die Pfanne, sondern betupft großzügig jedes Filetmedaillon einzeln mit dem Vanillemark. Je nach Wunsch zu Ende braten. Die Vanille-Kakaobutter über die Fleischstücke auf den Tellern geben. Dazu passen wunderbar Tagliatelle.